Institut für Gesundheitsforschung und Bildung (IGB)

Universität Osnabrück


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Zur Person

Bildungsweg

 

  • 2012-2015 Promotion zum Doktor der Pflegewissenschaft im Bereich der Geriatrischen Pflege (Abschluss: Doctorate of Nursing Science in Geriatric Nursing)
    Faculty of Nursing, University of Alexandria  (Ägypten)


  • 2007-2010 Masterstudium Pflegewissenschaft im Bereich der Gerontologischen Pflege (Abschluss: Master of Nursing Science in Gerontological Nursing)
    Faculty of Nursing, University of Alexandria  (Ägypten)


  • 2009-2010 Postgraduierten-Diplom in „Gesamtqualitätsmanagement für Reformen im Gesundheitswesen“ (Abschluss: Professional Post Graduate Diploma in Total Quality Management for Health Care Reform)
    School of Bussiness, The American university in Cairo  (Ägypten)

  • 2006-2008 Diplom zu pädagogischer Qualifikation
    Fakultät für Erziehungswissenschaften, Al Baath Universität (Syrien)


  • 2002-2006 Bachelorstudium Pflegewissenschaft
    Faculty of Nursing, Tishreen Universität  (Syrien)

 

Berufserfahrung

 

  • seit 03/2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Humanwissenschaft, Fachgebiet Pflegewissenschaft an der Universität Osnabrück, „Institut für Gesundheitsforschung und Bildung (IGB)“.
    Forschungsprojekt: Konzeption und Evaluation eines individuell zugeschnittenen, digital unterstützten Trainingsprogramms zur Verbesserung kognitiver Funktionen älterer Menschen.
    (Projektleitung Prof. Dr. phil. habil. Hartmut Remmers)
    Förderung: Forschungsstipendium der (Wissenschaft.Niedersachsen.  Weltoffen)

  • 2016-2017 Sprachkurse und Anerkennung der ausländischen Abschlüsse in Deutschland.    

  • 2006-2015 Tätigkeit als Krankenpfleger in mehreren klinischen Einrichtungen in Syrien und Ägypten.