Institut für Gesundheitsforschung und Bildung (IGB)

Universität Osnabrück


Navigation und Suche der Universität Osnabrück

International visitors


Hauptinhalt

Topinformationen

Öffentlicher Gastvortrag: Grounded Theory – Qualitative Forschung

Prof. Dr. Andreas Büscher, Professor für Pflegewissenschaft an der Hochschule Osnabrück und wissenschaftlicher Leiter des Deutschen Netzwerks für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP), eröffnet mit seinem Gastvortrag einen Einblick in den sozialwissenschaftlichen Forschungsansatz der Grounded Theory. Die Theoriegenerierung erfolgt bei diesem Ansatz mittels systematischer Sammlung und Auswertung qualitativer Daten, das grundlegende Erkenntnisinteresse liegt neben der Rekonstruktion subjektiver Sichtweisen insbesondere auf der Aufdeckung zugrunde liegender (sozialer) Phänomene. In dem Vortrag  werden die Differenzen zwischen zwei Ansätzen von Barney G. Glaser und Anselm L. Strauss aufgezeigt.

Es handelt sich dabei um einen 90-minütigen Gastvortrag mit 45-minütiger anschließender Diskussion für alle Master- und Promotionsstudierende des Instituts für Gesundheitsforschung und Bildung. Ziel ist das Kennenlernen des Ansatzes der Grounded Theory um ihn für eigene empirische Forschungsarbeiten in Betracht ziehen zu können.

Wann? 27.11.2018 / 15:30 – 17:45 Uhr

Wo? 15/E10

Wer? alle Master- und Promotionsstudierende des IGB

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.