Institut für Gesundheitsforschung und Bildung (IGB)

Universität Osnabrück


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Spezielle Kosmetologie: Haut und Kosmetika - chemische und biochemische Aspekte
Untertitel:
GWS-K1M.1
DozentIn:
Dr. rer. nat. Willi Hoppe
Veranstaltungsart:
Vorlesung
Veranstaltungstyp:
Vorlesung (Offizielle Lehrveranstaltungen)
Beschreibung:
In der Vorlesung wird der Aufbau und die Funktion der menschlichen Haut behandelt. Ausgehend von den histologisch-zellbiologischen Grundlagen werden funktionell bedeutsame molekulare Strukturen sowie charakteristische biochemische Vorgänge in Epidermis und Dermis, aber auch in Hautanhangsgebilden besprochen. Ferner wird auch auf Wechselwirkungen zwischen Umwelt und Haut eingegangen. Grundkenntnisse in Biochemie und Zellbiologie werden vorausgesetzt.
Ort:
93/E02
Semester:
WS 2017/18
Zeiten:
Di. 10:00 - 12:00 (wöchentlich)
Erster Termin:Di , 24.10.2017 10:00 - 12:00, Ort: 93/E02
Veranstaltungsnummer:
8.2216
TeilnehmerInnen:
1. Sem.
Bereichseinordnung:
Veranstaltungen > Gesundheitsforschung und Bildung > Masterstudiengänge (MA) > Pflichtveranstaltungen > MA Kosmetologie
Sonstiges:
Bereich: wissenschaftliche Veranstaltung
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Institut für Gesundheitsforschung und Bildung (IGB)
beteiligte Institute: Biomedizinische Grundlagen
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 36
Anzahl der Postings im Stud.IP-Forum: 2
Anzahl der Dokumente im Stud.IP-Downloadbereich: 26