Institut für Gesundheitsforschung und Bildung (IGB)

Universität Osnabrück


Navigation und Suche der Universität Osnabrück

International visitors


Hauptinhalt

Topinformationen

Zur Person

    • Seit 03/2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Humanwissenschaften, Abteilung Pflegewissenschaft (Hochschuldidaktisches Zertifikatsprogramm, Kooperation der Universitäten Osnabrück, Oldenburg und Bremen, 01/2016 - 01/2017)

    • 01/2013-01/2014 Weiterbildung zur Psychoonkologin (PSO, dapo, Deutsche Krebsgesellschaft)

    • 09/2012-02/2015 Versorgungsmanagerin bei der BIG direkt gesund in Dortmund

    • 09/2010-08/2012 Pflegeexpertin Onkologie (ANP) am Florence-Nightingale-Krankenhaus der Kaiserswerther Diakonie in Düsseldorf

    • 01/2008-08/2010 Stabstelle Pflegewissenschaft am Prosper-Hospital Recklinghausen

    • 03/2007-12/2007 Qualitätsmanagementbeauftragte am St. Franziskus-Hospital Münster

    • Seit 2002 Dozentin im Bereich Onkologie, Pflegewissenschaft und Sozialwissenschaften an Krankenpflege- und Fachhochschulen sowie an Fachweiterbildungsstätten Onkologie

    • 04/2006-02/2010 Lehrgangsleitung Weiterbildungskurse Breast Care Nurse in Essen, München, Münster und Bern (CH)

    • 11/2004-05/2006 Masterstudium Pflegewissenschaft an der Privaten Universität Witten/Herdecke

    • 10/2001-10/2004 Bachelorstudium Pflegewissenschaft an der Privaten Universität Witten/Herdecke

    • 02/2002-10/2006 Tätigkeit als Krankenschwester in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen

    • 10/1998-09/2001 Ausbildung zur Krankenschwester am Marienkrankenhaus Schwerte


    Mitgliedschaften

    • Seit 2016 aktives Mitglied in der Bundesfachgruppe Mammachirurgie beim Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, IQTIG (Mandatsträgerin für den Deutschen Pflegerat)

    • Seit 2011 Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Zeitschrift „Forum Onkologische Pflege

    • 2010-2014 Aktives Mitglied der S3-Leitlinie Psychoonkologie (Mandatsträgerin für den Deutschen Pflegerat)

    • 2009-2012 Aktives Mitglied im Nationalen Krebsplan, Unterarbeitsgruppe Psychoonkologie (Mandatsträgerin für den Deutschen Pflegerat)

    • Seit 2007 Mitglied der European Oncology Nursing Society (EONS) 

    • Seit 2005 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft e.V.

    • Seit 2005 Mitglied der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. / Konferenz Onkologische Kranken- und Kinderkrankenpflege (KOK): seit 2016 Sprecherin der Arbeitsgruppe „Breast Care Nurse“

    • Seit 2002 Mitglied im Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK)

    • 2008-2010 aktives Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft „Onkologische Pflege, Hospiz- und Palliativpflege

    • Seit 1998 Mitglied der Hospiz-Initiative Schwerte